Sei selbst heute Abend im Kurs dabei & erspüre Dich selbst!

Räume Dir zwei Quadratmeter Platz frei, ziehe Dir lockere bequeme Kleidung an, positioniere Dein Smartphone, Dein Tablet oder Notebook und sei dabei: ganz egal wo Du weltweit grad bist! Über ZOOM werden wir verbunden sein.

MODERN TAI CHI mit mir egal wo Du weltweit grad bist 👍

In diesen 45 Minuten trainieren wir die MODERN TAI CHI | Figuren und setzen Sie uns zur harmonisch fließenden MODERN TAI CHI | Form zusammen!

Mit MODERN TAI CHI schlage ich Dir eine Brücke zur traditionellen asiatischen Tai Chi Philosophie. Durch den Einsatz unserer westlichen Logik können wir schnell deren Effekte selbst erspüren. Gesundheitliche Ungleichgewichte werden dabei durch fließende, harmonische Bewegungen sowie bewusstes Atmen ausgeglichen.

Informationen findest Du hier.


#fitcare #fitcarehamburg #moderntaichi #personaltraining #powerplatetraining #isokinetictraining #gesundheitsCHECK #gesindheitsCOACHING

Willkommen im neuen und wieder mehr bewegten 2022!

Räume Dir zwei Quadratmeter Platz frei, ziehe Dir lockere bequeme Kleidung an, positioniere Dein Smartphone, Dein Tablet oder Notebook und sei dabei: ganz egal wo Du weltweit grad bist! Über ZOOM werden wir verbunden sein.

MODERN TAI CHI mit mir egal wo Du weltweit grad bist 👍

In diesen 45 Minuten trainieren wir die MODERN TAI CHI | Figuren und setzen Sie uns zur harmonisch fließenden MODERN TAI CHI | Form zusammen!

Mit MODERN TAI CHI schlage ich Dir eine Brücke zur traditionellen asiatischen Tai Chi Philosophie. Durch den Einsatz unserer westlichen Logik können wir schnell deren Effekte selbst erspüren. Gesundheitliche Ungleichgewichte werden dabei durch fließende, harmonische Bewegungen sowie bewusstes Atmen ausgeglichen.

Informationen findest Du hier.


#fitcare #fitcarehamburg #moderntaichi #personaltraining #powerplatetraining #isokinetictraining #gesundheitsCHECK #gesindheitsCOACHING

Uns zusammen ein fröhliches & bewegtes neues Jahr 2022!

Eventreise EUR 2200 von Mauritius zu den Malediven

Das „Burj Al Arab“ in Dubai ist zu einem Wahrzeichen des Emirats am Persischen Golf geworden. Es ist eines der luxuriösesten und teuersten Hotels der Welt.

„Sieben-Sterne“ werden ihm nachgesagt, offiziell trägt es nur fünf Sterne. Mit einer Höhe von 321 Metern ist es das vierthöchste Hotelgebäude weltweit. Aufgrund der segelförmigen Kubatur und seiner ausgesetzten Lage ist dieses Gebäude unverwechselbar. Betreiber des Hotels ist die Jumeirah Group. Ausdrücklicher Wunsch der Bauherren war es, eine Architekturikone zu schaffen, die ein Identifikationsmerkmal für Dubai wird. Der Entwurf von Tom Wright besitzt die Form des Segels einer modernen Yacht und soll die Vergangenheit als Seehandelszentrum sowie die Zukunftsorientierung Dubais symbolisieren. Mit dem Bau wurde 1994 begonnen; zunächst wurden rund 2 Jahre benötigt, um die künstliche Insel belastungsfest anzulegen, der eigentliche Bau dauerte bis 1999. Für das Gebäude wurden 70.000 Kubikmeter Beton, 43.000 Quadratmeter Glas, 9.000 Tonnen Stahl, 13.000 Kubikmeter Carrara-Marmor, 12.000 Kubikmeter brasilianischer Granit, 32.000 Kubikmeter italienisches Mosaik und 8.000 Quadratmeter Blattgold verwendet.

Das Design des Turmes in Form eines Segels wird durch den im 28. Stock zur Landseite angebrachten Hubschrauberlandeplatz (210 Meter) und das in 200 Meter Höhe zur Seeseite abstehende Restaurant ergänzt.


Ankommen an der Pier in Dubai – jetzt tatsächlich seit gestern Abend! Und schwups geht es deutlich schneller mit dem Prozedere der Abreise als zunächst gedacht. Wir reisen bereits heute in der Frühe um neun Uhr per direktem Flug von Dubai nach Hamburg zurück. Der sehr angenehme Teil bei dieser Zeit ist, dass wir keinen neuen PCR-Test benötigen. Unser PCR-Test vom 31.12.2021 gilt mit seiner 72-stündigen Gültigkeit genau bis heute um 09:30 h 😉 Demnach sind wir zum Zeitpunkt dieses Postings bereits in der Luft in einer Emirates-A380-Maschine zwischen Dubai und Hamburg. Nach fünf Wochen fort von Zuhause freue ich mich richtig drauf und werde dann erstmal abschalten und dann geht’s am 10. Januar 2022 weiter in der Hamburger Praxis. Schaue gern unter www.fitcare.hamburg nach meinem Angebot, buche und suche direkt online nach Dir passenden Terminen: ICH MOTIVIERE DICH SEHR GERN!

Der jetzt eine Monat hier an Bord war für mich selbst wahnsinnig entspannend, hat mich herunterfahren lassen trotz der diversen spektakulären Momente auf der zweiten Reise zwischen Mauritius und eben hier: in und vor Dubai. Ich bin sehr dankbar für die gewonnen Gäste mit Modern Tai Chi, mit meinen GesundheitsCHECKS und meinen GesundheitsCOACHINGS. Allen wünsche ich weiterhin alles erdenklich Gute, bleibt gesund & munter und bitte so fröhlich in Bewegung: WIR SEHEN UNS BALD WIEDER!

#fitcare #fitcare.hamburg #personaltraining #moderntaichi #cardioscan #eventreiseEUR2123 #eventreiseEUR2200 #wellbeing #wellaging #hapaglloydcruises

www.fitcare.hamburg | www.fitcare.blog | WhatsApp | Hier klicken zu meinem Buch & eBook!

Uns zusammen ein fröhliches & bewegtes neues Jahr 2022!

Eventreise EUR 2200 von Mauritius zu den Malediven

In der Seefahrt spielt die Zeit eine wichtige Rolle. Zeitangaben werden an Bord der EUROPA im UTC-Standard angegeben.

Bei der koordinierten Weltzeit, international UTC (engl. Universal Time Coordinated) genannt, handelt es sich um die heute gültige Weltzeit. Eingeführt wurde sie 1968. Früher war es üblich, die lokale Sonnenzeit zu verwenden, ursprünglich die von einer unkorrigierten Sonnenuhr gemessene nicht ganz gleichmäßig ablaufende Ortszeit. Später, als mechanische Uhren verwendet wurden, die gleichmäßig verlaufende mittlere Ortszeit. Nach dem Aufkommen der Eisenbahn und der Telegrafie wurde eine Reduktion der vielen Ortszeiten auf wenige gebietsweise geltende Zeitangaben nötig. Es kam zur Schaffung von Zonenzeiten, deren Abweichung von der Ortszeit erträglich gehalten wurde. Deren gegenseitiger Koordination liegt eine Weltzeit zugrunde, von der sie in der Regel in ganzen Stunden abweichen. UTC ist die Referenzzeit für Zeitangaben in der Seefahrt. Sie wird aber auch in der Luftfahrt, für die internationale Projekt-Koordination oder auf der ISS im Weltraum verwendet. Von der koordinierten Weltzeit werden, ausgehend vom Nullmeridian, der durch den Londoner Stadtteil Greenwich verläuft, die Zeiten in den verschiedenen Zeitzonen der Erde abgeleitet. UTC selbst wird für die Westeuropäische Zeit (WEZ) als Zonenzeit verwendet. Die UTC besteht aus Uhrzeit und Kalenderdatum als vollständige Datumsangabe. Bei nationalen oder regionalen Zeitzonen steht meist der Hinweis, um wie viele Stunden diese von der UTC abweichen. Beispielsweise entspricht UTC+1 der mitteleuropäischen Zeit (MEZ) und UTC+2 der mitteleuropäischen Sommerzeit (MESZ) wie auch der osteuropäischen Zeit.

Die Koordination der UTC ist Aufgabe des Internationalen Büros für Maß und Gewicht (BIPM). Dessen Consultative Committee for Time and Frequency (CCTF) sorgt dafür, dass die UTC weltweit überall gleich ist.


Ankommen an der Pier in Dubai – leider doch nicht 😉 Anstelle dessen haben wir einfach den Anker geworfen in der Nähe vor Dubai im persischen Golf und ‚treiben‘ hier seit dem gestrigen Abendessen. Es geht uns Gästen an Bord aber soweit recht gut. Gestartet bin ich in diesen ‚Reede-Tag‘ mit einem Modern Tai Chi-Kurs um halb neun. Darin habe ich die 45 Minuten lediglich genutzt, die Modern Tai Chi-Form Durchlauf um Durchlauf durchzugehen, um die mitübenden Gäste zu sich zu bringen, mit sich selbst & mit ihrem eigenen Körper zu beschäftigen und das hat bei den meisten bereits funktioniert. Modern Tai Chi soll uns ja schnell wieder zu uns selbst zurückbringen, unsere Gedanken sortieren und es uns selbst einfach wieder gut gehen lassen! Um 17 Uhr folgt nochmals ein Kurs und dann ist es jetzt der Plan am späten Abend an eine Pier in Dubai zu fahren. Wir werden es erleben 😊

Der jetzt eine Monat hier an Bord war für mich selbst wahnsinnig entspannend, hat mich herunterfahren lassen trotz der diversen spektakulären Momente auf der zweiten Reise zwischen Mauritius und eben hier: in und vor Dubai. Ich bin sehr dankbar für die gewonnen Gäste mit Modern Tai Chi, mit meinen GesundheitsCHECKS und meinen GesundheitsCOACHINGS. Allen wünsche ich weiterhin alles erdenklich Gute, bleibt gesund & munter und bitte so fröhlich in Bewegung: WIR SEHEN UNS BALD WIEDER!

#fitcare #fitcare.hamburg #personaltraining #moderntaichi #cardioscan #eventreiseEUR2123 #eventreiseEUR2200 #wellbeing #wellaging #hapaglloydcruises

www.fitcare.hamburg | www.fitcare.blog | WhatsApp | Hier klicken zu meinem Buch & eBook!

Euch allen ein fröhliches & bewegtes neues Jahr 2022!

Eventreise EUR 2200 von Mauritius zu den Malediven

Es ist ein wundervoller Anblick, wenn der Himmel am Abend zu glühen beginnt und wir uns beim Anblick der Intensität des Abendrots darin verlieren können: die rötliche Färbung des Abendhimmels bei tiefem Sonnenstand, die nachfolgend in die Dämmerung übergeht.

Von einem Kreuzfahrtschiff wirkt dieses Phänomen häufig besonders spektakulär. Es gibt eine Bauernregel, „Abendrot, gut Wetterbot“, nach der Abendrot als Vorzeichen für schönes Wetter gilt. Dies trifft vor allem in Mitteleuropa häufig zu, weil das Wettergeschehen durch Westwinde bestimmt wird und für ein schönes Abendrot ein klarer Himmel im Westen und Wolken im Osten notwendig sind. Durch den Westwind ziehen die Wolken weiter nach Osten ab und darauf folgt oft ein heiterer Tag. In der Dichtung wird das Abendrot hingegen oft als Zeichen eines aufziehenden Krieges oder als Symbol für den kommenden Tod dargestellt, zum Beispiel von Johann Wolfgang von Goethe im zweiten Teil von „Faust“ oder in Joseph von Eichendorffs Gedicht „Im Abendrot“. Dies begründet sich auf einer Interpretation des Abendrots in der Antike, auf der wohl auch die alte Seemannsregel „Abendrot macht Seemann tot“ basiert, die aber keinen wahren Hintergrund hat. Wissenschaftlich gesehen wird die Rotfärbung des Himmels durch die Streuung an kleinen Partikeln in der Atmosphäre verursacht, durch die das Licht gebrochen wird. Dieser Effekt der Beugung von Lichtstrahlen wird als astronomische Refraktion bezeichnet.

Da die blauen Lichtanteile von den in der Luft befindlichen Partikeln, wie etwa Wassertröpfchen oder Staubteilchen, stärker gestreut werden als die roten, ergibt sich eine rote Färbung. Befinden sich zu wenige Partikel in der Atmosphäre, ist kein Abendrot zu sehen.


Willkommen im neuen Jahr 2022 😉 Es ist soweit, wir sind gut ins neue Jahr gekommen, sind heute nochmal einen Seetag vor Dubai unterwegs und werden am späten Nachmittag wieder in Dubai anlegen. An der Stelle, wo bisher die EUROPA 2 liegt. Unsere Reise wird abgebrochen, da zu viele der gestern bis zum spätesten Abend eingegangenen PCR-Befunde positiv gewesen sind. Ich und mein Mann sind und bleiben weiterhin negativ! Für alle negativ getesteten werden seitens Hapag-Lloyd-Kreuzfahrten Rückflüge gebucht und wir dann nach Hause fliegen. Gestartet bin ich in diesen Seetag nochmal mit einem Modern Tai Chi-Kurs im Sonnenschein auf dem Shuffleboard-Deck und Blick auf die Dubai-Skyline. Der jetzt eine Monat hier an Bord war für mich selbst wahnsinnig entspannend, hat mich herunterfahren lassen trotz der diversen spektakulären Momente auf der zweiten Reise zwischen Mauritius und eben hier: Dubai. Ich bin sehr dankbar für die gewonnen Gäste mit Modern Tai Chi, mit meinen GesundheitsCHECKS und meinen GesundheitsCOACHINGS. Allen wünsche ich weiterhin alles erdenklich Gute, bleibt gesund & munter und bitte so fröhlich in Bewegung: WIR SEHEN UNS BALD WIEDER!

#fitcare #fitcare.hamburg #personaltraining #moderntaichi #cardioscan #eventreiseEUR2123 #eventreiseEUR2200 #wellbeing #wellaging #hapaglloydcruises

www.fitcare.hamburg | www.fitcare.blog | WhatsApp | Hier klicken zu meinem Buch & eBook!

Wir sind gut in Dubai angekommen und freuen uns auf 2022!

Eventreise EUR 2200 von Mauritius zu den Malediven

Dubai ist die größte Stadt der Vereinigten Arabischen Emirate und die Hauptstadt des Emirats Dubai.

Dort entstand aus einem alten Handelsplatz in der Wüste eine Megametropole. Dubai ist so vielseitig wie die Märchen aus 1001 Nacht und bietet unzählige Entdeckungen. Die größten Sehenswürdigkeiten in der Innenstadt sind vor allem der Dubai Creek mit den alten Dhaus und der Gewürzmarkt, wo Gewürze aus aller Welt verkauft werden. Auf dem Goldmarkt mit seinen alten Holzfassaden, den Händlern und Lastenträgern herrscht eine typisch orientalische Atmosphäre. Der modernere „Souq al Bahar“ befindet sich in Dubai Downtown neben der Dubai Mall. Ein Aufenthalt in Dubai ohne Besuch des luxuriösen Hotels Burj al Arab ist allerdings fast unvorstellbar. Das architektonische Meisterwerk hat die Form eines Segels und steht auf einer künstlich angelegten Insel, die 280 Meter vom Festland entfernt ist. Als Verbindung dient ein schmaler Damm. Das Burj al Arab wird bei Dunkelheit angestrahlt: dieses farbenprächtige Lichterspiel sollten Sie sich nicht entgehen lassen. Es ist das einzige Hotel weltweit, das mit 7 Sternen ausgezeichnet wurde. Ein weiteres Highlight in diesem Luxushotel ist das Restaurant Al Mahara, das weit unter der Meeresoberfläche im Arabischen Golf liegt und unvergessliche Einblicke in die faszinierende Unterwasserwelt bietet.

Zum Stadtbild Dubais gehören die arabischen und immer noch aktiven Handelsschiffe. Die Dhaus haben eine jahrhundertealte Handelstradition und befördern Waren jeder Art bis nach Indien und Ostafrika. Tag und Nacht herrscht am Dubai Creek Hochbetrieb.


Heute ist Silvester 2021: Wir sind am Morgen gut und zum Aufwachen der Stadt in Dubai angekommen, haben angelegt und jetzt laufen die PCR-Testungen der gesamten Gäste und Crew durch das Hafenpersonal. Mit allen negativ getesteten geht unsere Reise am Abend um 23 Uhr weiter, wieder raus auf See zum Feuerwerk und damit in einen hoffentlich guten Start ins neue Jahr 2022!!! Das Wetter ist für mich erstmals recht ‚feucht‘ – es regnet, schüttet und ist grau um grau 😉 So habe ich selbst Dubai weder beim hier Abfahren, noch beim hier Ankommen oder beim Durchfliegen erlebt. Aber es ist immer irgendwann einmal das erste Mal: Wir starten gemeinsam ins neue Jahr und ich persönlich freue mich riesig drauf – BEWEGUNG IST MEDIZIN!

Für mich bedeutet dies gespannt zu sein wie viele Gäste mich noch buchen werden für einen GesundheitsCHECK, für ihr GesundheitsCOACHING oder einfach wie viele an den Modern Tai Chi-Kursen sich noch trauen teilzunehmen. Ich bin und bleibe dafür optimistisch!

Es wird also spannend bleiben, was wir sehen werden, was wir erleben werden und ganz besonders was ich den Gästen an Bord mit meiner Eventreise ‚Sport & Gesundheit‘ mit MODERN TAI CHI by tobias block, mit GesundheitsCHECKS mit cardioscan und meinem Personal Training mitgeben werde.

Bleibe hier dabei und schreibe mich gern mit Fragen, Idee und Grüßen an!

#fitcare #fitcare.hamburg #personaltraining #moderntaichi #cardioscan #eventreiseEUR2200 #wellbeing #wellaging #hapaglloydcruises

www.fitcare.hamburg | www.fitcare.blog | WhatsApp | Hier klicken zu meinem Buch & eBook!

Wir gleiten gen Dubai am Seetag 4 und rundherum ist’s blau!

Eventreise EUR 2200 von Mauritius zu den Malediven

Die Vereinigten Arabischen Emirate sind ein Zusammenschluss sieben kleiner Scheichtümer, die bis 1971 unter englischem Protektorat standen. Sie befinden sich im Osten der Arabischen Halbinsel in Südwestasien.

An der Küste des Persischen Golfs gelegen und mit Zugang zum Golf von Oman, grenzt das Land an Saudi-Arabien und Oman. Es besteht aus den Emiraten Abu Dhabi, Adschman, Dubai, Fudschaira, Ra’s al-Chaima, Schardscha und Umm al-Qaiwain. Die Hauptstadt der V.A.E. bildet Abu Dhabi, als eine der fünf großen Städte des Landes neben Dubai, Schardscha, Adschman und Al-Ain ist es auch ein wichtiges Wirtschafts- und Kulturzentrum. Die beiden größten und ölreichsten Golfstaaten, Dubai und Abu Dhabi, dominieren wirtschaftlich und politisch. Die V.A.E. besitzen die siebtgrößten Ölvorkommen der Welt, sind die am weitesten entwickelten Volkswirtschaften des Nahen Ostens und gehören zu den reichsten Ländern der Erde mit einem Pro-Kopf-Bruttoinlandsprodukt von 67.871 Dollar. Die Vereinigten Arabischen Emirate warten mit Superlativen auf: In Dubai steht der Burj Khalifa, mit 829,8 Metern das höchste Gebäude der Welt. Während sich Dubai ein Ministerium für Glück leistet, ist das größere Abu Dhabi weniger exaltiert, nennt dafür aber mit geschätzt 875 Milliarden Dollar Einlagen einen der reichsten Staatsfonds sein Eigen und hat sich eine Dependance des Guggenheim Museums in New York gekauft und eine des Louvre in Paris. „Gigantomanie“ ist auch in Dubai kein Schimpfwort, sondern Gestaltungsprinzip.

Neben dem größten Flughafen der Welt und dem größten Hotel der Welt gibt es auch das größte Einkaufszentrum sowie den größten Vergnügungspark der Welt. Im „Übermorgenland“ ist für jeden Geschmack etwas dabei.


Heute ist Donnerstag, der 30. Dezember 2021, und dieses Jahr geht – wie ich finde – zum Glück zu Ende. Es war viel los, vieles allerdings auch genau wie im Jahr 2020 – der Unterschied lag in 2020 ohne und jetzt in 2021 mit den drei aktuell möglichen Impfungen gegen Covid-19. Grad steht die Welt wieder zunehmend Kopf in Bezug auf Omikron, rasch steigende und so hochschnellende Inzidenzwerte wie noch nie in dieser Pandemie bis jetzt. Als Arzt bin ich mir darüber sicher, dass dies am medizinisch biologischen Virusverhalten und leider eben an den in Deutschland 14 Millionen Nicht-Impf-Willigen liegt. Obwohl wir uns selbst soweit möglich geschützt haben, müssen nun aber wieder durch einen Winter mit Kontaktbeschränkungen und persönlichen Einbußen hindurch. Wir werden auch dies wieder schaffen und ich hoffe erneut auf ein für uns allesamt freundlicheres 2022! BEWEGUNG IST MEDIZIN!

Für mich bedeutet dies gespannt zu sein wie viele Gäste mich noch buchen werden für einen GesundheitsCHECK, für ihr GesundheitsCOACHING oder einfach wie viele an den Modern Tai Chi-Kursen sich noch trauen teilzunehmen. Ich bin und bleibe dafür optimistisch!

Es wird also spannend bleiben, was wir sehen werden, was wir erleben werden und ganz besonders was ich den Gästen an Bord mit meiner Eventreise ‚Sport & Gesundheit‘ mit MODERN TAI CHI by tobias block, mit GesundheitsCHECKS mit cardioscan und meinem Personal Training mitgeben werde.

Bleibe hier dabei und schreibe mich gern mit Fragen, Idee und Grüßen an!

#fitcare #fitcare.hamburg #personaltraining #moderntaichi #cardioscan #eventreiseEUR2200 #wellbeing #wellaging #hapaglloydcruises

www.fitcare.hamburg | www.fitcare.blog | WhatsApp | Hier klicken zu meinem Buch & eBook!

Wir gleiten gen Dubai am Seetag 3 und rundherum ist’s blau!

Eventreise EUR 2200 von Mauritius zu den Malediven

Der Orient war ursprünglich eine der vier römischen Himmelsgegenden, die früher vor allem als Angaben in der Nautik benutzt wurden.

An der römischen Achse zwischen Norden (Mitternacht) und Süden (Mittag) lag der Orient im Osten, gegenüber dem Okzident im Westen. Der Begriff Orient stammt aus dem lateinischen und ist abgeleitet von „sol oriens“, also dem Ort der aufgehenden Sonne. Der Orient ist grundsätzlich eine imaginäre Raumkonstruktion. Es hat ihn nie als Staat oder Reich gegeben. Was darunter verstanden wurde, hat sich im Laufe der Zeit immer wieder gewandelt. Während früher die gesamte asiatische Welt als Orient galt, tendiert der heutige Sprachgebrauch dazu, den Begriff auf den Nahen Osten und die arabisch-islamische Welt zu beziehen. Der Orient wurde im 18. und 19. Jahrhundert zu einer Traumwelt, die in der Malerei phantasievoll abgebildet wurde. Kuppeln und Rundbögen von osmanischen und maurischen Sakral- und Palastbauten fanden sich in der Architektur europäischer Großstädte wieder. Die „orientalische Welt” inspirierte viele Dichter und Schriftsteller, z.B. Goethe („West-östlicher Divan“) oder Hesse („Die Morgenlandfahrt“). Dem liegt eine romantische Verklärung des Orients zugrunde, wie sie erst nach 1683 entstehen konnte, als mit dem Rückzug der osmanischen Truppen am Ende der Zweiten Wiener Türkenbelagerung für Europa die Gefahr einer Eroberung durch den Osten geringer eingeschätzt wurde. An dem Begriff „Orient“, besonders in Abgrenzung zu „Okzident“, gibt es seit den 70er Jahren viel Kritik.

Ausgehend von den Thesen Edward Saids wird kritisiert, das westliche Bild des Orients sei voller unbewusster Vorurteile und Verzerrungen, die der Realität nicht gerecht würden.


Es ist einfach weiterhin herrlich sommerlich heute am Seetag 3 gen Dubai: blauer Himmel, blaues Meer und alles in so besonders vielen Blauschattierungen. Ich habe ausgeschlafen, in Ruhe gefrühstückt und werde am Nachmittag mit meinem Vortrag ‚Rückenbeschwerden – lindern und vorbeugen‘ starten sowie zum Abend noch einen Modern Tai Chi-Kurs geben. Heute wird darin die gesamte Modern Tai Chi-Form mit allen neun Figuren erlernt. Das werden wir in der noch ausstehenden Woche dieser Reise dann immer und immer wieder üben und verfestigen: ‚Starte jetzt mit 15 Minuten in dein gesundes Leben!‘

Für mich bedeutet dies gespannt zu sein wie viele Gäste mich noch buchen werden für einen GesundheitsCHECK, für ihr GesundheitsCOACHING oder einfach wie viele an den Modern Tai Chi-Kursen sich noch trauen teilzunehmen. Ich bin und bleibe dafür optimistisch!

Es wird also spannend bleiben, was wir sehen werden, was wir erleben werden und ganz besonders was ich den Gästen an Bord mit meiner Eventreise ‚Sport & Gesundheit‘ mit MODERN TAI CHI by tobias block, mit GesundheitsCHECKS mit cardioscan und meinem Personal Training mitgeben werde.

Bleibe hier dabei und schreibe mich gern mit Fragen, Idee und Grüßen an!

#fitcare #fitcare.hamburg #personaltraining #moderntaichi #cardioscan #eventreiseEUR2200 #wellbeing #wellaging #hapaglloydcruises

www.fitcare.hamburg | www.fitcare.blog | WhatsApp | Hier klicken zu meinem Buch & eBook!

Wir gleiten gen Dubai am Seetag 2 und rundherum ist’s blau!

Eventreise EUR 2200 von Mauritius zu den Malediven

Um 3500 v. Chr. führte verstärkter Handel zwischen Mesopotamien und dem Mittelmeergebiet zur Gründung der ersten Küstenstädte.

Die Handelswege führten nach Westen, entlang der Küste von Kleinasien, in die Ägäis und in Richtung Süden nach Ägypten. Die Seefahrer richteten sich nach markanten Küstenpunkten, verwendeten das Steinlot zur Messung der Wassertiefe und richteten sich tagsüber nach dem Sonnenstand sowie in der Nacht nach dem Großen Wagen (Bären). Überlieferungen zufolge soll der Chinese Huang Di 2634 v. Chr. den ersten Kompass verwendet haben. Ein Stück Magneteisenstein, das auf einem Bambusbrettchen in einer Wasserschale schwamm und sich in die Nord-Süd-Richtung ausrichtete, diente als Kompassnadel. Die Chinesen nannten es daher „Südstein“. In Europa wurde diese Technik erst 800 Jahre später entdeckt. In Nordeuropa überwanden die Seefahrer in klaren Nächten um 1500 v. Chr. größere Strecken rudernd auf offener See mit dem sogenannten „Nachtsprung“. Dazu orientierte man sich nachts am Polarstern und musste tagsüber die Landmarken oder Berge der anzulaufenden Küste in Sicht haben. Der deutsche Astronom und Mathematiker Regiomontanus veröffentlichte 1475 n. Chr. seine astronomischen Tafeln für die Jahre 1475 bis 1506. Diese „Ephemeriden“ genannten Tafeln zeigen den Stand der Gestirne, bezogen auf die Erde, zu jedem beliebigen Zeitpunkt. Für die Hochseeschifffahrt waren diese „Ephemeriden“ zur Ortsbestimmung unentbehrlich und ermöglichten erst die Entdeckungsfahrten quer über die Ozeane. Der Mönch Felix Faber kehrte 1483 von einer Pilgerfahrt aus dem Heiligen Land zurück und beschrieb die Schiffsführung eines Mittelmeerschiffes. Der Steuermann verfügte danach bereits über einen Kompass neben dem Mast und über einen zweiten auf dem Achterdeck sowie über Seekarten und weitere nicht näher beschriebene Instrumente. Ferner beobachtete der Steuermann die Sterne, die Windrichtung, die Fische und die Farbe des Wassers (die sogenannte „Augapfelnavigation“).

Doch erst die Erfindung des Sextanten und des Schiffs-Chronometers (1764) löste das Problem der Ortsbestimmung auf See endgültig.


Heute startet Seetag 2 auf dem Weg nach Dubai. Begonnen habe ich ihn mit meinem Modern Tai Chi-Kurs, an dem zuerst etwas trübe Stimmung herrschte, die dann aber recht fix wieder verschwand, sich in Richtung erfreutes Arbeiten mit sich selbst und sich darüber zu erfreuen, was man selbst jetzt bereits erlernt hat. Uns fehlt nur noch eine Figur, der Affe, zur vollständigen Modern Tai Chi-Form – daran machen wir uns morgen am Abend. Für mich folgen zu heiterem Himmel bei 28 Grad in Luft wie Meerwasser noch GesundheitsCHECKs und dazwischen wird entspannt. Wir sind ja auf einer ‚Seereise‘!

Für mich bedeutet dies gespannt zu sein wie viele Gäste mich noch buchen werden für einen GesundheitsCHECK, für ihr GesundheitsCOACHING oder einfach wie viele an den Modern Tai Chi-Kursen sich noch trauen teilzunehmen. Ich bin und bleibe dafür optimistisch!

Es wird also spannend bleiben, was wir sehen werden, was wir erleben werden und ganz besonders was ich den Gästen an Bord mit meiner Eventreise ‚Sport & Gesundheit‘ mit MODERN TAI CHI by tobias block, mit GesundheitsCHECKS mit cardioscan und meinem Personal Training mitgeben werde.

Bleibe hier dabei und schreibe mich gern mit Fragen, Idee und Grüßen an!

#fitcare #fitcare.hamburg #personaltraining #moderntaichi #cardioscan #eventreiseEUR2200 #wellbeing #wellaging #hapaglloydcruises

www.fitcare.hamburg | www.fitcare.blog | WhatsApp | Hier klicken zu meinem Buch & eBook!

Es ist eine schöne aber auch sehr besondere Zeit grad!

Eventreise EUR 2200 von Mauritius zu den Malediven

Zur See zu fahren, das war früher fast ausnahmslos eine männliche Domäne.

Womöglich entstand daraus das Bedürfnis, etwas Weibliches um sich zu haben und Schiffen einen Frauennamen zu geben. Im Mittelalter war das fast ausschließlich der Fall. In der englischen Seeschifffahrts-Geschichte etwa gilt es als selbstverständlich, Schiffe weiblich zu benennen, und diese Tradition könnte so auch nach Deutschland gelangt sein. Schiffsrümpfe haben immer schon an weibliche Formen erinnert, besonders während des Mittelalters. So wird zum Beispiel das Heck eines Schiffes auch als Achtersteven bezeichnet (eigentlich hinterer Bug, da sich der Steven sowohl vorn als auch achtern befinden kann). Diese Bezeichnung wird zumindest im Plattdeutschen auch für das weibliche Gesäß verwendet. Außerdem war in der Regel eine weibliche Galionsfigur bei der Besatzung beliebter als irgendein alter Knabe. Es gibt aber auch Ausnahmen von dieser Regel: Schiffe, die Tiernamen tragen, wie zum Beispiel „Der Falke“. Oder ein Schiff wird von der Besatzung als männlich angesehen. Das Schiff „Prinz Eugen“ etwa wurde von seiner Mannschaft nur als der „Prinz“ oder „Eugen“ bezeichnet. Ferner setzten sich Namensgeber oft auch über das ungeschriebene Gesetz hinweg, so ließ die HAPAG auf Wunsch von Kaiser Wilhelm II. die „Imperator“ auf „Der Imperator“ umtaufen.

Auch gibt es Schiffe, bei denen ein Heiliger Pate stand, der natürlich nicht immer als eine „Sie“ bezeichnet werden kann!


Es ist Montag, der 27. Dezember 2021, und wir haben Weihnachten 2021 sehr gut verlebt, allerdings durften wir auf den Seychellen nicht an Land gehen. Die Ergebnisse unseres gestrigen PCR-Test haben uns eine Zahl an bis zu zehn positiv auf Covid-19-Getesteten ergeben. Diese und sämtliche Erstkontakte wurden erfolgreich isoliert und uns anderen geht es hier an Bord der EUROPA prima. Wegen dieser Positivfälle hat uns die Gesundheitsbehörde der Seychellen einen Landgang verwehrt und wir sind nach Absprachen mit dem Gesundheitsamt in Victoria, mit der Reederei in Hamburg sowie mit unserem medizinischen Dienst seit gestern Abend direkt auf dem Weg nach Dubai. Dort werden wir nach vier Seetagen am Silvestermorgen anlegen und die Positivfälle ausschiffen. Am Abend geht es dann zur Silvesterfeier wieder zurück auf See und mit drei Seetagen zu den Malediven. Das ist unser heutiger Plan.  

Für mich bedeutet dies gespannt zu sein wie viele Gäste mich noch buchen werden für einen GesundheitsCHECK, für ihr GesundheitsCOACHING oder einfach wie viele an den Modern Tai Chi-Kursen sich noch trauen teilzunehmen. Ich bin und bleibe dafür optimistisch!

Es wird also spannend bleiben, was wir sehen werden, was wir erleben werden und ganz besonders was ich den Gästen an Bord mit meiner Eventreise ‚Sport & Gesundheit‘ mit MODERN TAI CHI by tobias block, mit GesundheitsCHECKS mit cardioscan und meinem Personal Training mitgeben werde.

Bleibe hier dabei und schreibe mich gern mit Fragen, Idee und Grüßen an!

#fitcare #fitcare.hamburg #personaltraining #moderntaichi #cardioscan #eventreiseEUR2200 #wellbeing #wellaging #hapaglloydcruises

www.fitcare.hamburg | www.fitcare.blog | WhatsApp | Hier klicken zu meinem Buch & eBook!

Uns allen eine fröhliche Weihnachtszeit von den Seychellen

Eventreise EUR 2200 von Mauritius zu den Malediven

Kein Sternbild symbolisiert Fernweh und den Traum von Strand und exotischen
Destinationen so sehr wie das legendäre Kreuz des Südens.

Fünf Sterne bilden dieses markante Muster: Vier ähnlich helle Sterne zeichnen das schiefe Kreuz. Knapp rechts unterhalb des Kreuzungspunktes der beiden Balken leuchtet ein deutlich schwächerer Stern. Ein gutes Stück links des Kreuzes fallen zwei strahlend helle
Sterne auf, die wie ein großer Zeiger auf das Kreuz zeigen. Mit ihrer Hilfe lässt sich das berühmteste Sternbild des Südhimmel identifizieren. Das Kreuz des Südens – eine der bekanntesten Sternkonstellationen. Das Sternbild Kreuz des Südens (Crux) erkennen Sie an der kreuzförmigen Anordnung der vier Hauptsterne – Alpha, Beta, Gamma and Delta Crucis. Der nächste dieser Sterne, Gamma Crucis, ist nur 88 Lichtjahre von der Erde entfernt, während den weitesten 364 Lichtjahre von uns trennen. Der blau-weiße Stern Alpha Crucis, der Stern am Fußpunkt des Kreuzes, ist der 13. hellste Stern am gesamten Nachthimmel. Der dunkle, fast schwarze Fleck direkt über dem Kreuz des Südens ist der Kohlensack, eine der bekanntesten und mit bloßem Auge sichtbaren Dunkelwolken. Diese lichtundurchlässige Wolke aus interstellarem Staub verhüllt das Licht der dahinterstehenden Sterne und erzeugt so eine scheinbar sternenlose Leere inmitten der Milchstraße. Den glühendroten Emissionsnebel IC 2948 und den unverwechselbaren Carinanebel sehen Sie unterhalb des Kreuzes des Südens als zwei nebelige Flecken. Das
Kreuz des Südens spielt auf der Südhalbkugel der Erde eine bedeutende Rolle.

So wie der Große Wagen auf der Nordhalbkugel diente es über Jahrhunderte den Seefahrern als Navigationshilfe, da der lange Balken des Kreuzes fast genau zum Himmelssüdpol zeigt.


Am heutigen 2. Weihnachtstag sind wir weiterhin auf den Seychellen, chillen, schauen auf die diversesten und herrlichsten Blautöne des Meeres sowie Himmels und lassen es uns selbst einfach rundherum gut ergehen. Zuerst habe ich ausgeschlafen, in Ruhe gefrühstückt, bin dann zum PCR-Test. Davon ist eine Erlaubnis der Gesundheitsbehörde der Seychellen zu einem Landgang abhängig. Wenn wir also heute allesamt negativ getestet werden auf Covid-19, dann kann morgen ein Landgang erfolgen. Am Nachmittag biete ich Gesundheits-Checks und zum Abend nen Modern Tai Chi-Kurs an. Im Kurs entwickelt sich das Trainieren, denn die Gäste äußern sich begeistert darüber Ihren Körper so angenehm wahrzunehmen und sind sehr interessiert an den Bewegungen meines Modern Tai Chi! Also weiter dann!

Es wird also spannend bleiben, was wir sehen werden, was wir erleben werden und ganz besonders was ich den Gästen an Bord mit meiner Eventreise ‚Sport & Gesundheit‘ mit MODERN TAI CHI by tobias block, mit GesundheitsCHECKS mit cardioscan und meinem Personal Training mitgeben werde.

Bleibe hier dabei und schreibe mich gern mit Fragen, Idee und Grüßen an!

#fitcare #fitcare.hamburg #personaltraining #moderntaichi #cardioscan #eventreiseEUR2200 #wellbeing #wellaging #hapaglloydcruises

www.fitcare.hamburg | www.fitcare.blog | WhatsApp | Hier klicken zu meinem Buch & eBook!

Uns allen eine fröhliche Weihnachtszeit von den Seychellen

Eventreise EUR 2200 von Mauritius zu den Malediven

Der Indische Ozean ist mit 74,9 Millionen Quadratkilometern Fläche (ca. 14,7 Prozent der Erdoberfläche) der drittgrößte Ozean der Erde.

Er fasst ein Volumen von ca. 291,9 Mio Quadratkilometern, die maximale Meerestiefe beträgt 8.047 Meter. Mit Temperaturen von 22 bis 28 Grad ist er der wärmste Ozean der Erde. Der Indische Ozean liegt zum größten Teil auf der Südhalbkugel. Er grenzt an die Kontinente Afrika, Asien und Australien sowie an den Atlantischen, den Pazifischen und entlang des südlichen 30-Grad-Breitenkreises an den Antarktischen Ozean. Die analog zu Atlantik und Pazifik gebildete Kurzbezeichnung Indik (aus lateinisch Oceanus Indicus) wird selten verwendet. Innerhalb des Indischen Ozeans bzw. auf dessen Meeresboden befinden sich niedrigere Schwellen und ein hoher, langgestreckter mittelozeanischer Rücken: der Zentralindische Rücken, der sich ungefähr in der Mitte von Nord nach Süd durch den Ozean zieht. Weiterhin befinden sich im Indischen Ozean auch Tiefseebecken sowie Tiefseerinnen und verschiedene Meerestiefen. Zu den Tiefseerinnen gehört der bis zu 7.455 Meter tiefe Sundagraben. Das Diamantinatief ist mit 8.047 Metern unter dem Meeresspiegel die tiefste Stelle des Indischen Ozeans. Drei Kontinentalplatten haben einen größeren Anteil am Meeresboden des Indischen Ozeans: die Afrikanische Platte im Westen, die Australische Platte im Osten und die Antarktische Platte im Süden. Dazu kommen im Norden Teile der Arabischen Platte, der Indischen Platte und der Eurasischen Platte. Verheerende Auswirkungen hatte ein Erdbeben im Indischen Ozean, das sich am 26. Dezember 2004 ereignete. Es hatte die Stärke von 9,2 auf der Richterskala. Das Epizentrum lag im Meer, nahe der Nordwestspitze von Sumatra.

Dem von dem Beben ausgelösten riesigen Tsunami fielen mehr als 300.000 Menschen zum Opfer. Hauptsächlich betroffene Länder waren Indonesien, Thailand, Indien und Sri Lanka. Die Wellen erreichten sogar noch das 5200 Kilometer entfernte Somalia.


Am heutigen 1. Weihnachtstag sind wir weiterhin auf den Seychellen, chillen, schauen auf die diversesten und herrlichsten Blautöne des Meeres sowie Himmels und lassen es uns selbst einfach rundherum gut ergehen. Dazu biete ich am Nachmittag meinen Modern Tai Chi-Vortrag, Gesundheits-Coaching sowie kurz vor dem Dinner meinen Modern Tai Chi-Kurs an. Es ist also einiges zu erleben, zu erlernen und ebenso gern dann selbstandig umzusetzen mit mir heute!

Es wird also spannend bleiben, was wir sehen werden, was wir erleben werden und ganz besonders was ich den Gästen an Bord mit meiner Eventreise ‚Sport & Gesundheit‘ mit MODERN TAI CHI by tobias block, mit GesundheitsCHECKS mit cardioscan und meinem Personal Training mitgeben werde.

Bleibe hier dabei und schreibe mich gern mit Fragen, Idee und Grüßen an!

#fitcare #fitcare.hamburg #personaltraining #moderntaichi #cardioscan #eventreiseEUR2200 #wellbeing #wellaging #hapaglloydcruises

www.fitcare.hamburg | www.fitcare.blog | WhatsApp | Hier klicken zu meinem Buch & eBook!

Uns allen eine fröhliche Weihnachtszeit von den Seychellen

Eventreise EUR 2200 von Mauritius zu den Malediven

An der Nordostküste Mahés, auf einer Seite von steilen Berghängen eingefasst, liegt die Hauptstadt der Republik der Seychellen.

Sie vermittelt in ihrer Verträumtheit auf den ersten Blick nicht unbedingt, das kulturelle und administrative Zentrum einer Inselnation zu sein. Die lediglich zwei Dutzend Straßen und Gassen unterstreichen die Gemütlichkeit nicht nur der Stadt, sondern auch des Wesens der Seychellois grundsätzlich. Ganz im Sinne von „Schönheit wirkt im Stillen” sucht man hier vergeblich nach Parkhäusern, Leuchtreklame oder prahlendem Pomp – und findet auch nur zwei Ampeln. Mit etwa 25.000 Einwohnern stellt sie dennoch die größte Ansiedlung und einzige Stadt der Seychellen dar. Ihre Gründung geht auf französische Siedler im Jahr 1778 zurück, von den Briten wiederum erhielt sie ihren Namen, der ihr zu Ehren der Königin gegeben wurde. Optisch öffnet Victoria sich an der östlichen Seite zum Hafen und dem Meer mit den vorgelagerten Inseln des St.-Anne-Marine-Nationalparks. Die wichtigsten Exporte des Hafens sind Gewürzvanille, Kokosnüsse und Kokosöl, Seifen, Thunfisch und Zimtrinde. Victoria wartet gleich mit zwei Zentren auf: Das eine verläuft um den Clock Tower – die Nachbildung des Uhrturms an der Vauxhall Bridge in London und mittlerweile Wahrzeichen der Seychellen. Das zweite Zentrum umgibt den Sir Selwyn Clarke Market, der wiederum vom Uhrturm nur etwa fünf Fußminuten entfernt liegt.

So überschaubar sich das Städtchen Victoria auch zeigt – hier warten einige Spots darauf, spannende kulturelle und historische Fakten zu präsentieren.



Am heutigen Heiligabend bin ich mit meinem Modern Tai Chi-Kurs zum Anlaufen von Victoria gestartet und wir haben angenehm viel mit unserem Körper, dessen Spannung und vor allem dem Steuern und Wahrnehmen dieser Muskelspannung gearbeitet. Allesamt sehr zufrieden gehen wir jetzt in den Start der Weihnacht 2021 und grüßen alle unsere Lieben, ganz egal wo sie weltweit grad sind: Bleibt gesund & munter!

Es wird also spannend bleiben, was wir sehen werden, was wir erleben werden und ganz besonders was ich den Gästen an Bord mit meiner Eventreise ‚Sport & Gesundheit‘ mit MODERN TAI CHI by tobias block, mit GesundheitsCHECKS mit cardioscan und meinem Personal Training mitgeben werde.

Bleibe hier dabei und schreibe mich gern mit Fragen, Idee und Grüßen an!

#fitcare #fitcare.hamburg #personaltraining #moderntaichi #cardioscan #eventreiseEUR2200 #wellbeing #wellaging #hapaglloydcruises

www.fitcare.hamburg | www.fitcare.blog | WhatsApp | Hier klicken zu meinem Buch & eBook!

Uns allen eine fröhliche Weihnachtswoche von Seetag 3 gen Seychellen

Eventreise EUR 2200 von Mauritius zu den Malediven

Die Inseln der Seychellen sind umgeben von einer paradiesischen Küstenlandschaft – warmes, türkisblaues Wasser, Puderzuckersand und Palmen soweit das Auge reicht.

Jeder Strand und jede Bucht verzaubern mit ihren einzigartigen Merkmalen – von beeindruckenden Felsenlandschaften bis hin zu abgelegenen Naturstränden. Die Strände der Seychellen zählen weltweit zu den Schönsten. Rund um den Archipel der Seychellen bietet die artenreiche und bunte Unterwasserwelt des Indischen Ozeans eine spektakuläre Vielfalt aus Korallen, Meeresschildkröten und farbenfrohen Fischen, wie z.B. Clown- oder Trompetenfischen. Mit dem Blick an Land gerichtet, entdeckt man auch die berühmten und imposanten Aldabra-Riesenschildkröten, die auf einigen Inseln der Seychellen, oft freilaufend, durch die Landschaft kriechen. Zudem lassen sich seltene Vogelarten, wie die Feenseeschwalbe, schwarze Papageien oder auch Rußseeschwalben beobachten. Eine weitere Besonderheit ist die vielfältige und farbenfrohe Vegetation auf den Inseln. Man wähnt sich in einem Paradies, in dem sich sämtliche Schattierungen von Grün ebenso finden wie intensive weitere Farben, die hier und da in Form von exotischen Blüten aufleuchten.

Ein einmaliges Naturphänomen ist die sagenumwobene Coco de Mer, die berühmteste der sechs endemischen Palmenarten der Seychellen. Sie sticht durch ihre ungewöhnliche Doppelnussform hervor und ist einzig auf Praslin und Curieuse heimisch. Die Coco de Mer trägt weltweit den größten Samen der gesamten Pflanzenwelt und gilt als Sinnbild für die Einzigartigkeit der Seychellen als Naturparadies


Am heutigen Donnerstag habe ich ausgeschlafen und mich dann mit meinem ersten Vortag dieser Reise zum Thema ‚Gewichtsmanagement – Gewicht erreichen und halten‘ aufgemacht den Gästen mit meinen Aktivangeboten etwas nachhaltiges mitzugeben. Es folgen dann noch Gesundheits-Coaching, Gesundheits-Check und zum Abschluss ein Kurs ‚Golf-Fitness ohne Akrobatik‘.

Es wird also spannend bleiben, was wir sehen werden, was wir erleben werden und ganz besonders was ich den Gästen an Bord mit meiner Eventreise ‚Sport & Gesundheit‘ mit MODERN TAI CHI by tobias block, mit GesundheitsCHECKS mit cardioscan und meinem Personal Training mitgeben werde.

Bleibe hier dabei und schreibe mich gern mit Fragen, Idee und Grüßen an!

#fitcare #fitcare.hamburg #personaltraining #moderntaichi #cardioscan #eventreiseEUR2200 #wellbeing #wellaging #hapaglloydcruises

www.fitcare.hamburg | www.fitcare.blog | WhatsApp | Hier klicken zu meinem Buch & eBook!

Uns allen eine fröhliche Weihnachtswoche von Seetag 2 gen Seychellen

Eventreise EUR 2200 von Mauritius zu den Malediven

Der liebe Gott muss wohl einen kreativen Tag gehabt haben, als er die Seychellen vor der afrikanischen Küste ins Meer streute.

Keine Insel gleicht der anderen, auf jeder gibt es etwas Besonderes. Hier nur Sonne, Sand und Meer genießen zu wollen, wäre zu schade, denn in der paradiesischen Inselwelt der
Seychellen lockt eine einzigartige Natur, behäbig dahinkriechende Schildkröten, von denen man Muße lernen kann, und Menschen, die in ihrer Fröhlichkeit kaum zu überbieten sind. Der größte Teil des Archipels ist nach Auffassung der Geologen ein versprengter Rest des Ur-Erdteils Gondwana. Die Hauptinsel Mahé besteht aus purem Granit, der sich bis zu einer Höhe von über 900 m über dem Meeresspiegel auftürmt und an den Küsten in bizarren Klippen und Riffen steil abfällt. Diese Felsen sind nur die sichtbaren Spitzen eines riesigen
Unterwassergebirges, des sogenannten Mahé-Plateaus. Arabische Seefahrer betraten die Seychellen als Erste. Um das Jahr 800 n. Chr. entdeckten sie den Archipel auf ihrem Weg nach Indien. Es folgten portugiesische Seefahrer, 1502 z.B. Vasco da Gama, der als Entdecker der südwestlich von Mahé liegenden Amiranten („Admiralsinseln“) gilt.

Die Seychellen tragen ihren heutigen Namen seit 1756, als der irische Kapitän Corneille Nicolas Morphey die Inseln im Auftrag der französischen Krone in Besitz nahm. Benannt wurden sie nach Jean Moreau de Séchelles, dem Finanzminister Ludwigs XV.



Am heutigen Mittwoch habe ich mit einem Modern Tai Chi-Kurs begonnen und bleibe gespannt wieviele der neuen Gäste nach dem für morgen geplanten ersten Vortrag dazu kommen werden, Direkt danach folgte ein Gesundheits-Coaching auf der nichtmotorisierten SkillMill, dem Laufband, mit dem wir unser Körpergefühl spüren, verbessern und unsere Tiefenmuskeln stärken können neben einem Ausdauereffekt. Anschließend mussten noch alle Gäste zum PCR-Test, so dass wir übermorgen auf den Seychellen einreisen dürfen.

Es wird also spannend bleiben, was wir sehen werden, was wir erleben werden und ganz besonders was ich den Gästen an Bord mit meiner Eventreise ‚Sport & Gesundheit‘ mit MODERN TAI CHI by tobias block, mit GesundheitsCHECKS mit cardioscan und meinem Personal Training mitgeben werde.

Bleibe hier dabei und schreibe mich gern mit Fragen, Idee und Grüßen an!

#fitcare #fitcare.hamburg #personaltraining #moderntaichi #cardioscan #eventreiseEUR2200 #wellbeing #wellaging #hapaglloydcruises

www.fitcare.hamburg | www.fitcare.blog | WhatsApp | Hier klicken zu meinem Buch & eBook!

Uns allen eine fröhliche Weihnachtswoche von Seetag 1 gen Seychellen

Eventreise EUR 2200 von Mauritius zu den Malediven

„Weihnachten unter Palmen“

In der Vorstellung der Menschen prägt keine Pflanzenart das Bild tropischer Küsten so sehr wie Kokospalmen. Seit Jahrtausenden gelten sie als eine hervorragende Nahrungs- und Rohstoffquelle: mit ihren Früchten als Nahrung und Getränk, ihrem Holz als Baumaterial für Hütten, ihren Blättern als Dachbedeckung, ihren Fasern zum Flechten von Hauswänden, Körben, Matten, Seilen und den trockenen Kokosnussschalen als Brennmaterial. Die Kokospalme oder Kokosnusspalme (Cocos nucifera) ist ein tropisches Palmengewächs, an dem die Kokosnuss wächst. Kokospalmen werden seit mindestens 3000 Jahren angebaut. Ihre Höhe beträgt ausgewachsen zwischen 20 und 25 Meter. Als Schopfbaum bildet die Kokospalme keine Krone, vielmehr trägt sie einen dichten Schopf großer Blätter. Ein Schopf besteht aus etwa 30 drei bis sieben Meter langen, gefiederten Blättern, die in zahlreiche Blattsegmente aufgeteilt sind. Die Palme verträgt permanente, starke Seewinde und übersteht oft starke tropische Stürme. Kokospalmen werden im gesamten Tropengürtel, z.B. in den tropischen Regionen Asiens – auf den Philippinen, in Indonesien, Sri Lanka und Süd-Indien – sowie in Afrika und an Küsten und Flussläufen in Südamerika kultiviert. Kokosnüsse können weite Strecken über das Meer treiben und, wieder an Land gespült, Wurzeln schlagen. Nach 100 Tagen im Salzwasser besteht noch keine Beeinträchtigung der Keimfähigkeit. Eine Ausbreitung der Art über Südostasien und Indien hinaus erfolgte vermutlich größtenteils durch den Menschen. Schon die polynesischen Seefahrer brachten Kokosnüsse und andere Nahrungspflanzen bei der Besiedelung der pazifischen Inseln mit. Austronesische Siedler führten die Kokospalme nach Madagaskar ein, arabische und persische Seefahrer brachten sie an die ostafrikanischen Küsten. Den amerikanischen Kontinent erreichte die Kokospalme sehr spät. An die Pazifikküste Panamas ist sie möglicherweise selbst gelangt oder sie wurde von polynesischen Seefahrern mitgebracht.

Europäische Seefahrer führten sie schließlich in die Karibik und an die Pazifikküste des übrigen Mittelamerikas ein!



Am heutigen Dienstag habe ich ausgeschlafen, in Ruhe mit Blicken zu den jetzt Mitreisen gefrühstückt und starte am Nachmittag mit ersten GesundheitsChecks und einem Modern Tai Chi-Kurs bevor wir uns in den Welcome-Abend begeben und damit die Reise ganz offiziell starten.

Es wird also spannend bleiben, was wir sehen werden, was wir erleben werden und ganz besonders was ich den Gästen an Bord mit meiner Eventreise ‚Sport & Gesundheit‘ mit MODERN TAI CHI by tobias block, mit GesundheitsCHECKS mit cardioscan und meinem Personal Training mitgeben werde.

Bleibe hier dabei und schreibe mich gern mit Fragen, Idee und Grüßen an!

#fitcare #fitcare.hamburg #personaltraining #moderntaichi #cardioscan #eventreiseEUR2200 #wellbeing #wellaging #hapaglloydcruises

www.fitcare.hamburg | www.fitcare.blog | WhatsApp | Hier klicken zu meinem Buch & eBook!

Uns allen eine fröhliche Weihnachtswoche von Mauritius

Eventreise EUR 2200 von Mauritius zu den Malediven

Port Louis ist nicht nur die Hauptstadt von Mauritius, sondern auch das wirtschaftliche und kulturelle Zentrum des Inselstaates.

Die mit rund 170.000 Einwohnern größte Stadt des Landes liegt an der Nordwestküste der Insel. Im Hinterland liegende Bergrücken schützen die Stadt vor den südöstlichen Passatwinden. Zum Meer hin gibt es kleinere Hügel, die einen guten Panoramablick über die insgesamt recht lebendige Stadt bieten. Die abwechslungsreiche Stadt vereint nicht nur verschiedene Kulturen und Religionen der Insel in sich, sondern auch den spannenden Kontrast zwischen Kolonialzeit und Moderne.

Mauritius hat eine bewegte Vergangenheit als Kolonialstaat. Davon zeugt auch das historische Stadtzentrum von Port Louis. Durch die schachbrettförmig angelegten Straßen ist es hier besonders einfach, die Orientierung zu behalten. Lohnenswert ist auf jeden Fall auch ein Besuch des bekannten Zentralmarktes (Central Market) mit seiner großen Auswahl an Obst, Gemüse, Gewürzen und Souvenirs. Im Hafenviertel (Caudan Waterfront) lässt es sich hervorragend über die Promenade flanieren und die im Hafen liegenden Yachten beobachten. Am „Umbrella Square“ hängen unzählige bunte Regenschirme über der Straße und locken als attraktives und bekanntes Fotomotiv.

Der Hafen gilt zudem als wichtiger Verschiffungshafen für Zucker, denn die Insel ist auch bekannt für die Zuckerrohr-Plantagen. Von hier aus wird der Zucker in die ganze Welt verschifft.


Am heutigen Montag sind wir nochmal in Port-Louis auf Mauritius: Ich habe um 08 Uhr meinen Modern Tai Chi-Kurs angeboten und nach dem anschließenden Frühstück ging es raus in den herrlichen Sommer bei 28 Grad. Am Abend starten wir um 18 Uhr dann wieder für drei Seetage raus aufs blaue um blaue Merr gen den Seychellen.

Ich freue mich darauf, viele Gäste kennenzulernen, GesundheitsChecks mit vielen zu machen und Ihnen die Sicherheit mitgeben zu können, sich auch allein mit meinen Modern Tai Chi-Bewegungen zu beschäftigen, sich daran zu erfreuen und Ihren Körper zu verbessern!


Es wird also spannend bleiben, was wir sehen werden, was wir erleben werden und ganz besonders was ich den Gästen an Bord mit meiner Eventreise ‚Sport & Gesundheit‘ mit MODERN TAI CHI by tobias block, mit GesundheitsCHECKS mit cardioscan und meinem Personal Training mitgeben werde.

Bleibe hier dabei und schreibe mich gern mit Fragen, Idee und Grüßen an!

#fitcare #fitcare.hamburg #personaltraining #moderntaichi #cardioscan #eventreiseEUR2200 #wellbeing #wellaging #hapaglloydcruises

www.fitcare.hamburg | www.fitcare.blog | WhatsApp | Hier klicken zu meinem Buch & eBook!

Uns allen einen fröhlichen 4ten Advent von Mauritius

Eventreise EUR 2200 von Mauritius zu den Malediven

Diamant des Indischen Ozeans – so wird Mauritius oft genannt.

Die Insel ist ein Traumziel für Sonnenanbeter, die bei Unterkunft, Verpflegung und Service auf ein gewisses Niveau Wert legen. Sonne, Palmen, weiße Strände, zum Baden einladendes warmes Meerwasser, türkisfarbene Buchten und ansprechende Hotelanlagen mit großem Swimmingpool: das alles und noch viel mehr verspricht (und hält!) das im Tropengürtel und im wärmsten unserer Weltmeere gelegene Eiland. Sonnenanbeter fühlen sich hier ebenso wohl wie Aktivurlauber und Sportfanatiker. Vom Globetrotter bis zum Filmstar ist alles vertreten, für jeden Anspruch ist das richtige Angebot dabei.

Vulkane ließen die Insel vor etwa sieben bis acht Millionen Jahren aus dem Meer entstehen. Die Kegel der vor langer Zeit erloschenen Feuerberge ragen noch immer bizarr in den Himmel. Durch das Absacken des Lavabodens entstand das Korallenriff, das fast die ganze Insel umgibt und eine flache, maximal 40 m tiefe, Lagune bildet. Hohe Wellen und Haie werden vom Riff abgehalten, die Großfische jenseits des Korallengürtels sind zum Jagdobjekt leidenschaftlicher Sportfischer geworden.

Denjenigen, die mit wachem Sinn, gespitzten Ohren und offenen Augen unterwegs sind, offenbart die Insel ihren ganzen Zauber.


Am heutigen Sonntag sind wir weiterhin in Port-Louis auf Mauritius: Ich habe ausgeschlafen und entspanne den 4ten Advent im herrlichen Sommerwetter bei 28 Grad. Am Abend startet für mich dann die neue Reise, neue Gäste sind angereist und darauf freue ich mich sehr: vorher schalte ich aber erstmal ab!

Ich freue mich darauf, vielen Gästen die Sicherheit mitgeben zu können, sich auch allein mit meinen Modern Tai Chi-Bewegungen zu beschäftigen, sich daran zu erfreuen und Ihren Körper zu verbessern!


Es wird also spannend bleiben, was wir sehen werden, was wir erleben werden und ganz besonders was ich den Gästen an Bord mit meiner Eventreise ‚Sport & Gesundheit‘ mit MODERN TAI CHI by tobias block, mit GesundheitsCHECKS mit cardioscan und meinem Personal Training mitgeben werde.

Bleibe hier dabei und schreibe mich gern mit Fragen, Idee und Grüßen an!

#fitcare #fitcare.hamburg #personaltraining #moderntaichi #cardioscan #eventreiseEUR2200 #wellbeing #wellaging #hapaglloydcruises

www.fitcare.hamburg | www.fitcare.blog | WhatsApp | Hier klicken zu meinem Buch & eBook!

Uns allen eine fröhliche Vorweihnachtszeit von Mauritius

Eventreise EUR 2123 von Kapstadt nach Mauritius

Der Dodo war ein etwa einen Meter großer, flugunfähiger Vogel, der ausschließlich auf der Insel Mauritius im Indischen Ozean vorkam.

Aus Berichten weiß man, dass der Dodo ein blaugraues Gefieder, einen etwa 23 Zentimeter
langen, schwärzlichen, gebogenen Schnabel mit einem rötlichen Punkt sowie kleine Flügel hatte, die ihn nicht zum Fliegen befähigten. Weiterhin bildete ein Büschel gekräuselter Federn den Schwanz und der Vogel legte gelbe Eier. Fettleibig und flugunfähig wie er war, gab es für den Dodo kein Entrinnen, als die Niederländer 1598 begannen, Mauritius zu besiedeln. Auf der bis dato unbewohnten Insel hatte sich der Vogel mangels Fressfeinde zu einem 20 Kilo schweren, plumpen Bodenbrüter mit kurzen Beinen entwickelt. Trotzdem
brauchten die Niederländer fast 100 Jahre, bis sie den letzten Dodo seiner Art gefangen und verspeist hatten. Das war um 1690.

20 Jahre später waren auch die Niederländer auf Mauritius Geschichte, die Insel bot ihnen nicht mehr genug Nahrung, und sie brachen ihre Zelte wieder ab. Späte Rache: Während auf Mauritius heute kaum noch etwas an die niederländische Epoche erinnert, ist der Dodo zum Wappentier der Insel aufgestiegen. Wissenschaftler schließen auch nicht aus, dass der Dodo durch Klonen wiederbelebt werden kann.

2002 war es gelungen, die DNA der Tiere aus Knochenfundstücken zu isolieren!!!


Am heutigen Samstagsind wir weiterhin in Port-Louis auf Mauritius: Ich habe ausgeschlafen, im fast leeren Lido-Cafe gefrühstückt und werde raus nach Mauritius, ansehen, was man gesehen haben sollte. Am Abend starte tfür mich dann die neue Reise, neue Gäste reisen heute an und darauf freue ich mich sehr: vorher schalte ich aber erstmal ab!

Ich bin zufrieden vielen Gästen die Sicherheit mitgeben zu können, sich auch allein mit diesen Modern Tai Chi-Bewegungen zu beschäftigen, sich daran zu erfreuen und Ihren Körper zu verbessern!


Es wird also spannend bleiben, was wir sehen werden, was wir erleben werden und ganz besonders was ich den Gästen an Bord mit meiner Eventreise ‚Sport & Gesundheit‘ mit MODERN TAI CHI by tobias block, mit GesundheitsCHECKS mit cardioscan und meinem Personal Training mitgeben werde.

Bleibe hier dabei und schreibe mich gern mit Fragen, Idee und Grüßen an!

#fitcare #fitcare.hamburg #personaltraining #moderntaichi #cardioscan #eventreiseEUR2200 #wellbeing #wellaging #hapaglloydcruises

www.fitcare.hamburg | www.fitcare.blog | WhatsApp | Hier klicken zu meinem Buch & eBook!

Uns allen eine fröhliche Vorweihnachtszeit von Mauritius

Eventreise EUR 2123 von Kapstadt nach Mauritius

Wer nach Mauritius kommt, findet ein bezauberndes Fleckchen Erde, das sich auf kleinstem Raum topografisch wie kulturell unentwegt ändert: Vom Strand zum Regenwald ist es nur eine Stunde, vom Tamilentempel zur christlichen Wallfahrtsstätte sind es keine fünf Minuten.

In Port Louis herrscht tagsüber quirliges Leben, aber nur wenige Kilometer entfernt scheinen die bunten Dörfer der Kreolen einer vergangenen Zeit entsprungen. Und überall sind Sie aufs Herzlichste willkommen. Mark Twain sagte bei Gelegenheit, Gott habe zuerst Mauritius erschaffen und nach dessen Vorbild dann das Paradies. Als portugiesische Seefahrer die Insel, die kaum größer als Berlin ist, im 16. Jahrhundert entdeckten, fanden sie dort lediglich einige Vogelarten, dichten tropischen Urwald und eine große, von einem Korallenriff gesäumte Lagune vor. Nach erfolglosen Besiedlungsversuchen durch die Niederländer, denen tropische Stürme und Piraten das Leben schwer machten, ließen sich die Franzosen hier mitsamt afrikanischen und madagassischen Sklaven nieder. Anfang des 19. Jahrhunderts eroberten die Briten die Kolonie und lockten mehr als eine Million indische Vertragsarbeiter ins Land. Hinzu kamen chinesische Facharbeiter. Kein Wunder also, dass die Bevölkerung aus vielen ethnischen Gruppen zusammengesetzt ist. Die Menschen
aller Hautfarben tolerieren sich mitsamt ihrer unterschiedlichen Bräuchen und Religionen.

Sie sind stolz auf ihre Insel und deren kulturelle Vielfalt.


Am heutigen Freitag haben wir um acht Uhr in Port-Louis auf Mauritius angelegt! Am Vormittag bin ich mit einer kleinen Laufrunde im Hafen und ein wenig rundherum gestartet. Dies macht mir sehr viel Spaß und es ist fantastisch zu sehen was sich in verschiedenen Ländern weltweit wie darstellt, was abgeht und macht Laune noch mehr kennenlernen zu wollen. Daher werde ich am Nachmittag dann per Shuttlebus ins Center zum Erkunden bevor um 17:00 Uhr der Abschlusskurs ‚Modern tai Chi‘ auf mich wartet.

Ich bin zufrieden vielen Gästen die Sicherheit mitgeben zu können, sich auch allein mit diesen Modern Tai Chi-Bewegungen zu beschäftigen, sich daran zu erfreuen und Ihren Körper zu verbessern!

Jeder Gast macht sich zunehmend über seinen persönlichen Körper Gedanken und kommt von sich aus auf mich zu: ‚Sie und weitere werden in den nächsten Wochen wiederkommen bzw. dazustoßen! Es werden am Samstag wieder ca. 250 Gäste an Bord sein.‘


Es wird also spannend bleiben, was wir sehen werden, was wir erleben werden und ganz besonders was ich den Gästen an Bord mit meiner Eventreise ‚Sport & Gesundheit‘ mit MODERN TAI CHI by tobias block, mit GesundheitsCHECKS mit cardioscan und meinem Personal Training mitgeben werde.

Bleibe hier dabei und schreibe mich gern mit Fragen, Idee und Grüßen an!

#fitcare #fitcare.hamburg #personaltraining #moderntaichi #cardioscan #eventreiseEUR2123 #wellbeing #wellaging #hapaglloydcruises

www.fitcare.hamburg | www.fitcare.blog | WhatsApp | Hier klicken zu meinem Buch!

%d Bloggern gefällt das: